Tipps für Katzen mit Blasenentzündung

Meist stehen Infektionen des Harnapparates im Vordergrund.

Nachfolgend einige Tipps zur Unterstützung mit Schüßlersalzen:

  • Blasenentzündung mit Harndrang: Nr. 8
  • Blasenkrämpfe: Nr. 8 und 7
  • chronische Blasenentzündung: Nr. 4, 6, und 8
  • Nierenentzündung: Nr. 3, 4, 8 und 10 (hierbei die Dosis bitte deutlich erhöhen)

Zurück