Mädchen und Reitsport

Da macht man sich Gedanken, warum Mädchen sich so wahnsinnig gerne dem Reitsport widmen und scheint ers mal ziemlich erstaunt über die Erkenntnisse von Motiv und Verhalten.

Wirklich neu ist das doch aber nicht, wenn man sich in den "Reiställen" umschaut. Da fragt man sich gleich auch mal: Treffen diese Beobachtungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse nicht auch auf erwachsene Reiterinnen und auch Reiter ! zu?

Entscheidend wäre es doch, abesehen von Stutenbissigkeit, Eifersucht, Großgehabe, ect. das Wohl des Pferdes in den Mittelpunkt zu stellen, Disziplin, Kammeradschaft, Verständnis und Wissen von allen Reitern für Mensch und Tier einzufordern und das von klein auf.

Kindern lernen von Erwachsenen, die Vorbilder sein sollten und weitreichende Kenntnisse besitzen müssten, um bei allen pubertären Auswüchsen, immer zuerst das Wohl der Pferde im Auge zu behalten  !!!

Lesen Sie dazu den interessante Ausarbeitung von Kerstin Greiner

Zurück